Zwei Löwen waren international im Einsatz

Alles zu Welt- und Europameisterschaften

Zwei Löwen waren international im Einsatz

Beitragvon Leo » Dienstag, 09. September 2014, 13:28:47

Bild

Zwei Löwen waren am Montag, 8. September, international im Einsatz.

Rubin Okotie spielte dabei mit Österreich in der EM-Qualifikation im Wiener Ernst-Happel-Stadion 1:1 gegen Schweden, Martin Angha gewann mit der Schweizer U21 in Lugano 7:1 gegen Lettland.

Die österreichische Nationalmannschaft startete mit einem Heimremis gegen Schweden in die EM-Qualifikation. Rubin Okotie kam nach 68 Minuten ins Spiel. Der Löwen-Angreifer ersetzte Marc Janko als Sturmspitze. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 1:1. Die Tore vor 48.500 Zuschauern im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion hatten David Alaba per Handelfmeter (7.) und Erkan Zengin für die Tre Kronor (12.) bereits in der Anfangsphase erzielt.

Die Schweizer U21-Nationalmannschaft mit Neu-Löwe Martin Angha schoss sich im Stadio di Cornaredo in Lugano den Frust über die verpasste Qualifikation für die U21-Europameisterschaft im kommenden Jahr in der Tschechischen Republik von der Seele. Mit 7:1 schickten sie Lettland nach Hause. Innenverteidiger Angha stand 90 Minuten auf dem Platz. Die Eidgenossen schlossen die Gruppe 5 als Dritter ab - vier Punkte hinter Kroatien, das sich direkt für die Endrunde qualifizierte.
Leo
 
Beiträge: 65
Registriert: Mittwoch, 03. September 2014, 14:10:13
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal


Zurück zu WM und EM Forum

cron